Herren II-Kreisklasse 3: SV München Laim II - SV Pullach II 1:4 Sportgerichtentscheid 2:0 u. 0:2   mehr...     |     Stürmerin Hopp hatte Siegtreffer auf dem Fuß   mehr...     |     SV Laim II bringt Punkteteilung nicht weiter   mehr...     |     Laims Trainer Galusin Arbeit trägt Früchte   mehr...     |

. : MAIN : .
Home
Akt. Ergebnisse
Kontakt
Turnier Anmeldung
Fotogalerie
Probetraining
Sponsoren
Downloads
FAQ
Datenschutz
Impressum

. : SV Laim : .
Mannschaften
Abteilungsleitung
Geschichte
Anfahrt
Sportplatz
Intern

MANNSCHAFTEN

Herren-1
Herren-2
Damen-1
Senioren-A
A-Junioren
B-Junioren
C1-Junioren
C2-Junioren
D1-Junioren
D2-Junioren
D3-Junioren
D4-Junioren
D5-Junioren
E1-Junioren
E2-Junioren
E3-Junioren
F1-Junioren
F2-Junioren
Fussball-Kindergarte

Archiv

TOPSITES


Hauptverein

Laim online
Fussball Vorort



SRS


Muenchner Fussball Schule


Muenchen Kickt


Trelki

Damen-1 :


*** Damen-1 : Tabelle : Spielplan : Training ***

19.10.2019 (SG) SV Sulzemoos/TSV Arnbach/SpVgg Erdweg gegen SV München Laim 2 : 0 Liga

 

Zuversichtlich fuhr der SV Laim zum Auswärtsspiel nach Schwabhausen. Dies sollte auch im Spiel am Anfang noch bestätigt werden. Nach 5 Minuten konnte Steffi Haugeneder nach einer Ecke das 0:1 erzielen und dies war bis dahin auch verdient. Leider war wieder eine Unachtsamkeit in der 17. Min. im Abwehrspiel der Auslöser zum 1:1 und auch ein kleiner Dämpfer im Laimer Spiel. Es wurde weiterhin das Spiel bis zur Halbzeit bestimmt, aber das 2.te Tor sollte nicht gelingen. Ein zusätzlicher Rückschlag war auch noch die Bänderverletzung von Habbi, so daß in der Abwehr Umstellungen vorgenommen werden mußten. Nach der Halbzeit kam die Heimmannschaft mit körperbetonten Tackling immer besser ins Spiel und der SV Laim kaum noch zu Torchancen. Zum Spielabbruch in der 85. Min. kann momentan kein Statement dazu abgegeben werden, da noch zuviel Ungereimtheiten in der Auslegung und Ansicht der Ursache herrschen und das Sportgerichtsurteil abgewartet werden muß. Ein weiterer Wermutstropfen wurde auch erst spät abends noch bekannt, als Torfrau Bloch mitteilt, daß sie eine Handverletzung kurz vor dem Spielabbruch erlitten hat und diese mit einer Gipsschiene jetzt behandelt wird und dadurch ausfällt.

Bericht des BFV

Jeweils einen Punkt holten (SG) SV Sulzemoos/TSV Arnbach/SpVgg Erdweg und SV München Laim an diesem Samstag. Ein 1:1-Unentschieden war das Ergebnis dieser Begegnung. Der vermeintlich leichte Gegner war (SG) SV Sulzemoos/TSV Arnbach/SpVgg Erdweg mitnichten. Die Heimmannschaft kam gegen SV München Laim zu einem achtbaren Remis.

Das Match war erst wenige Momente alt, als vor 30 Zuschauern bereits der erste Treffer fiel. Stefanie Haugeneder war es, die in der fünften Minute zur Stelle war. Michaela Brandhofer war es, die in der 17. Minute den Ball im Tor von SV München Laim unterbrachte. Nach nur 27 Minuten verließ Michal Baumann vom Gast das Feld, Regina Fichtner kam in die Partie. Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte Schiedsrichter Mansur Klentzan die Akteurinnen in die Pause. In der Pause stellte Daniel Zech um und schickte in einem Doppelwechsel Lisa Griebl und Christina Dreher für Sandra Mayrhörmann und Eva-Maria Baumann auf den Rasen. Zum Seitenwechsel ersetzte Elise Roussel von SV München Laim ihre Teamkameradin Mar Fombuena Garcia. Letzten Endes wurde in der Begegnung von (SG) SV Sulzemoos/TSV Arnbach/SpVgg Erdweg mit SV München Laim kein Sieger gefunden.

(SG) SV Sulzemoos/TSV Arnbach/SpVgg Erdweg bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz acht. (SG) SV Sulzemoos/TSV Arnbach/SpVgg Erdweg muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Frauen A-Klasse 02 markierte weniger Treffer als (SG) SV Sulzemoos/TSV Arnbach/SpVgg Erdweg. Zuletzt war bei (SG) SV Sulzemoos/TSV Arnbach/SpVgg Erdweg der Wurm drin. In den letzten vier Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet. Die bisherige Saisonbilanz von (SG) SV Sulzemoos/TSV Arnbach/SpVgg Erdweg bleibt mit einem Sieg, einem Unentschieden und zwei Pleiten schwach.

Trotz eines gewonnenen Punktes fiel SV München Laim in der Tabelle auf Platz vier. Mit erst sieben erzielten Toren hat die Mannschaft von Coach Albert Knobel im Angriff Nachholbedarf. (SG) SV Sulzemoos/TSV Arnbach/SpVgg Erdweg tritt das nächste Mal in zwei Wochen, am 03.11.2019, bei (SG) SV Günding/ASV Dachau/TSV Bergkirchen an. SV München Laim hat nächste Woche FC Fasanerie-Nord zu Gast.

Bezüglich der endgültigen Wertung des Spiels wird ein Sportgerichtsurteil darüber entscheiden, daß bei Bekanntgabe im Bericht nachgereicht wird. Urteil Sportgericht, Sieg mit 2:0 für Sulzemoos und 0:2 Niederlage für Laim.