New Generation Indoor Cup der Junioren des SV Laim 2019 mit interessantem Teilnehmerfeld, u.a. FC Bayern u. TSV 1860   mehr...     |     Die E4 holt sich den 4. Platz von 8 mit 0 Toren aus 5 Spielen   mehr...     |     Die Laimer Damenmannschaft wnscht allen ein Frohes und besinnliches Weihnachtsfest und ein Gutes Neues Jahr 2019   mehr...     |     Laimer Damen gehen mit Teilnahme an Vorrunde obb. Hallenmeisterschaft (Futsal) in die Winterpause   mehr...     |

. : MAIN : .
Home
Akt. Ergebnisse
Kontakt
Turnier Anmeldung
Fotogalerie
Probetraining
Sponsoren
Downloads
FAQ
Datenschutz
Impressum

. : SV Laim : .
Mannschaften
Abteilungsleitung
Geschichte
Anfahrt
Sportplatz
Intern

MANNSCHAFTEN

Herren-1
Herren-2
Damen-1
Senioren-A
A-Junioren
C1-Junioren
C2-Junioren
D1-Junioren
D2-Junioren
D3-Junioren
E1-Junioren
E2-Junioren
E3-Junioren
E4-Junioren
F1-Junioren
F2-Junioren
Fussball-Kindergarte

Archiv

TOPSITES


Hauptverein

Laim online
Fussball Vorort



SRS


Muenchner Fussball Schule


Muenchen Kickt

News :


*** Alles Aktuelle rund um die Fußballabteilung des SV München-Laim ***

 

Die E4 holt sich den 4. Platz von 8 mit 0 Toren aus 5 Spielen 14.01.2019 von Knobel, Albert
 

Zwar 0 Tore geschossen aber den besten Torwart in den eigenen Reihen. Lenz wurde zum besten Torwart gewhlt

Die E4 holt sich den 4. Platz von 8 mit 0 Toren aus 5 Spielen Am Samstag hatten wir unser 2. Hallenturnier beim SV Am Hart. Wir holten den 4. Platz und das vllig verdient. Unsere Gruppengegner waren SV Am Hart II, FC Eintracht und Phnix Schleiheim. Im 1. Spiel ging es gegen SV Am Hart II. Das Spiel war ausgeglichen und Lenz unser Torwart zeigte berragende Glanztaten. Wir hatten 2 riesige Tormglichkeiten, die leider nicht genutzt wurden, am Ende ging es 0:0 aus. Im 2. Spiel ging es gegen den FC Eintracht, wo wir wieder 3-4 gute Chancen nicht genutzt haben. Lenz hat vier sehr schwere Blle rausgeholt, die wir schon im Tor sahen. Unterm Strich ging es wieder 0:0 aus. Da jetzt bis zu unserem letztem Spiel gegen Phnix Schleiheim fast alle 0:0 gespielt haben, auer FC Eintracht gegen Am Hart, die mit 2:0 gewinnen konnten, musste ein Sieg her. Wir waren klar besser, konnten aber wie in den anderen Spielen unsere Chancen nicht nutzen. Lenz zeigte wieder im Tor Glanztaten. Und somit gehen wir wieder mit 0:0 raus, dass heit Siebenmeterschieen. Dies konnten wir mit 2:1 gewinnen. Bora und Erik trafen fr uns. Im Halbfinale ging es gegen Halbergmoos, vermutlich das strkste Team im Turnier, die 3 Siege holen konnten und 9:1 Tore hatten. Wir haben gegen Halbergmoos wirklich dagegen angekmpft, wir hatten leider auch diesmal kein Glck. 2 Lattentreffer und einmal springt der Ball sogar vom Innenposten raus der Schuss von Jonas. Lenz hat uns wieder ein paar Mal gerettet. Alex grtscht einmal schn gefhrlich rein und rettet uns vor unserm leeren Tor. Leider werden Fehler bestraft und 2 Minuten vor Schluss kassierten wir das 0:1. Das Spiel um Platz 3 spielten wir gegen SpFrd Pasing, was wir mit 0:2 verloren und das verdient, da wir alles verlernt hatten aus dem Halbfinale.
Ein ganz groes Lob geht an den Trainer von SpFrd Pasing, der ist nach dem Spiel zu uns in die Kabine gekommen und hat uns fr das Turnier in hchsten Tnen gelobt.
Lenz, unser Torwart bekam vllig verdient die Ehrung fr den besten Torwart im Turnier.

Am Sonntag, 20.01. geht es dann mit unserem eigenen Turnier weiter, in dem der FC Bayern und 1860 Mnchen mitspielen.

Jungs ich bin stolz auf Euch.